AUS DER REGION: Urlaub ohne Koffer: Eine unvergessliche Auszeit

Eine Woche lang dem Alltag entfliehen, neue Menschen kennenlernen und unvergessliche Erlebnisse sammeln - das konnte eine Reisegruppe im Alter von 50 bis 90 Jahren bei der Aktion "Urlaub ohne Koffer". Organisiert von den Kirchengemeinden der Region Unna, Hemmerde-Lünern, Unna, Unna-Königsborn und Massen, bot diese besondere Veranstaltung den Teilnehmenden fünf Tage lang eine Auszeit vom Alltag.

Die Aktion "Urlaub ohne Koffer" fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt und war ein voller Erfolg. Die Reisegruppe wurden mit einem abwechslungsreichen Programm verwöhnt, das keine Wünsche offen ließ. Eine Märchenerzählerin entführte die Teilnehmenden mit ihrer Harfe in fantastische Welten und ließ sie in die Welt der Märchen eintauchen. Die Geschichten zauberten ein Lächeln auf die Gesichter und sorgten für eine entspannte Atmosphäre. Mit einer Künstlerin zusammen arbeiteten die Teilnehmenden an eigenen farbenfrohen Bildern, die am Ende der Woche eine schöne kleine Ausstellung ergaben.

Daneben gab es auch spannende Spiele und musikalische Unterhaltung. Die Diakonie Ruhr-Hellweg organisierte ein unterhaltsames Bingo-Spiel, bei dem die Teilnehmenden tolle Preise gewinnen konnten. Die Band Klabauter & Co sorgte mit ihren mitreißenden Liedern für gute Stimmung und lud zum Mitsingen und Tanzen ein.

Ein Höhepunkt der Aktion war der Ausflug nach Hemmerde. Die Reisegruppe konnte die idyllische Umgebung erkunden und die Schönheit der Natur genießen. Zu Gast im Dorfgarten und dem kleinen Heimatmuseum wurden bei strahlendem Sonnenschein gemeinsam Erinnerungen geschaffen und neue Freundschaften geschlossen.

"Urlaub ohne Koffer" bot den Reisenden nicht nur eine willkommene Abwechslung, sondern auch die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Die gemeinsamen Erlebnisse schweißten die Teilnehmenden zusammen und sorgten für eine herzliche Atmosphäre.

"Diese Aktion wird bestimmt nicht das letzte Mal stattgefunden haben", verspricht Pfr. Jula Well, die zusammen mit Ehrenamtlichen diese tolle Aktion organisiert hat. Der Urlaub ohne Koffer wurde finanziell unterstützt durch die Diakoniefonds der beteiligten Gemeinden und die Karl-Kolle-Stiftung.

 

____________________________

Text: Philipp Kleffner

Bild: privat

Meldungen

AUS DER REGION: Urlaub ohne Koffer: Eine unvergessliche Auszeit

weitere Meldungen

Kontakt

Gemeindebüro
Frau Rolfsmeyer

Mozartstr. 18-20
59423 Unna

Telefon: 02303 288-115
Telefax: 02303 288-157

E-Mail: un-kg-unnadontospamme@gowaway.ekvw.de

Öffnungszeiten:

Dienstag 09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr

 

 

 

Gottesdienste

Freitag, 23.02.2024 17.00 Uhr
Interreligiöses Friedensgebet

Unna: Ev. Stadtkirche Unna

Sonntag, 25.02.2024 09.30 Uhr
Gottesdienst

Unna: Jona-Haus Vikarin Julia Kreuch

Sonntag, 25.02.2024 11.00 Uhr
Gottesdienst

Unna: Ev. Stadtkirche Unna Vikarin Julia Kreuch