AUS DER GEMEINDE: 72 Stunden-Aktion in Unna - Jetzt mitmachen!

„Uns schickt der Himmel – die 72-Stunden-Aktion des BDKJ“ läuft vom 18. bis 21. April 2024 zum dritten Mal deutschlandweit. Während der Aktion des BDKJ und seiner Diözesan- und Mitgliedsverbände engagieren sich junge Menschen in ganz Deutschland drei Tage lang für ein soziales Projekt in Ihrer Nähe. Der Einsatz für andere und mit anderen steht dabei im Mittelpunkt.

Auch eine Gruppe junger Christen aus Unna stellt sich der Herausforderung. Die Teilnehmenden, die den katholischen Messdienern aus Unna und Fröndenberg, der Kolpingjugend und der evangelischen Jugend Unna zuzuordnen sind, wollen sich in diesen 72 Stunden für das Sozialwohl in Unna einsetzen. Dabei wählen sie eine besondere Schwierigkeitsstufe: Sie erfahren erst am Anfang dieser 72 Stunden, wie ihr Projekt aussieht. Es kann verschiedene Formen haben: Vielleicht muss ein Spielplatz gebaut werden, ein Vereinsheim renoviert werden, eine Feier geplant werden… Die Vorfreude auf diese Aktion ist groß, aber auch die Vorbereitungen laufen bereits auf vollen Touren. „Wir müssen gut vorbereitet sein“, erklärt Svenja Naumann, „wir benötigen Spenden, um Material kaufen zu können; wir benötigen hilfsbereite Menschen oder Gastronomen, die uns während der Zeit essenstechnisch unterstützen und wir brauchen natürlich Arbeitsmaterial und Firmen im Hintergrund, die bereit wären, uns mit Material und Know-how zu unterstützen. Wenn wir erfahren, was unsere Aufgabe ist, müssen wir schon eine Liste mit Namen und Telefonnummern haben von Menschen und Firmen, die uns unterstützen würden.“ Daher werden in nächster Zeit verstärkt Briefe verschickt werden, die für diese Aktion werben und fragen, ob Firmen die engagierten Jugendlichen unterstützen würden. Sei es in Form von Spenden, in Form von Materialien, in Form von Essen und Trinken, in Form von „Hilfe zur Selbsthilfe“… Organisatoren der Gruppe sind die Gemeinde- und Jugendreferentin Svenja Naumann (svenja.naumanndontospamme@gowaway.kirche-unna.de) von katholischer Seite und der Gemeinde- und Jugendreferent Philipp Kleffner (Philipp.Kleffner@ekvw.de

) von evangelischer Seite. Weitere Infos finden sich unter www.72stunden.de.

Bei der vergangenen 72-Stunden-Aktion waren 2013 mehr als 170.000 Kinder und Jugendliche in fast 4.000 Aktionsgruppen im Einsatz.

 

______________________

Text: Svenja Naumann

Bild: 72 Stunden Aktion

 

Meldungen

AUS DER GEMEINDE: 72 Stunden-Aktion in Unna - Jetzt mitmachen!

weitere Meldungen

Kontakt

Gemeindebüro
Frau Rolfsmeyer

Mozartstr. 18-20
59423 Unna

Telefon: 02303 288-115
Telefax: 02303 288-157

E-Mail: un-kg-unnadontospamme@gowaway.ekvw.de

Öffnungszeiten:

Dienstag 09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr

 

 

 

Gottesdienste

Freitag, 23.02.2024 17.00 Uhr
Interreligiöses Friedensgebet

Unna: Ev. Stadtkirche Unna

Sonntag, 25.02.2024 09.30 Uhr
Gottesdienst

Unna: Jona-Haus Vikarin Julia Kreuch

Sonntag, 25.02.2024 11.00 Uhr
Gottesdienst

Unna: Ev. Stadtkirche Unna Vikarin Julia Kreuch