Wir wünschen, dass es Ihnen gut geht! Rund um Corona

Als Ihre Kirchengemeinde wünschen wir Ihnen, dass es Ihnen gut geht.

Auch in Zeiten der immer wieder kehrenden Grippe- Influenza- Welle und in Zeiten des neuen Virus „Corona“. Vor dem Corona- Virus sind wir alle nicht ungeschützt, auch Menschen in unserer Nähe, in unserer Stadt und in unserer Kirchengemeinde werden betroffen sein. Grundständig liegt uns zuerst daran, dass wir die größte Risiko-Gruppe schützen. Das sind vor allem ältere Menschen. Wir können alle unser Bestmögliches tun und füreinander sorgen, indem wir eine verantwortliche Grundhaltung einnehmen:

  • Die Hygiene- Vorschriften beachten: Mit Seife Hände waschen reicht gut aus. Nießen nicht in die Runde etc.
  • Ältere Menschen schützen: Den direkten Kontakt mit Kindern und Enkelkindern beachten und überdenken.
  • Miteinander kommunizieren, vielleicht auch ohne direkten Kontakt: Auf digitalem Weg, am Telefon.

Mit Respekt begegnen wir allen Ärzte- und Pflegediensten, die in erhöhter Bereitschaft Ihren Dienst tun. Deshalb respektieren wir die Anforderungen an diese Berufsstände und unterstützen deren Ausübung.

Nach den Maßgaben unserer Landeskirche werden wir aus einer verantwortlichen Haltung und je nach aktueller Lage Veranstaltungen absagen. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Medien. Wir bitten um Ihr Verständnis und grüßen Sie herzlich.

Gottes Segen begleitet Sie.

Hinweise auf unsere Veranstaltungen:

Wir feiern ab dem15. März keine Gottesdienste mehr.

Das Konzert am 14.3. in der Ev. Stadtkirche sowie alle Chorproben im Martin-Luther-Haus: Posaunenchor am Dienstag, Kinderchor und Jugendkantorei am Mittwoch und Philipp-Nicolai-Kantorei am Freitag, ebenso die Ev. Singschule. Ebenfalls abgesagt ist die Klangmeditation "Klänge für die Seele", die am 19.3. abends im Martin-Luther-Haus geplant war.

Außerdem stellen wir vorerst die Geburtstags-Besuche ein, sowie das Frühstück im Jona-Haus samstags morgens, die Treffen der Frauenhilfe Gartenvorstadt und das Kirchcafé am Sonntag nach dem Gottesdienst im Martin-Luther-Haus.
Die Jugendetage im Jona-Haus hat geschlossen solange die Schulen geschlossen sind (erstmal bis einschließlich der Osterferien).

Weitere Mitteilungen über Entscheidungen folgen in Kürze.

Zurzeit finden die Gottesdienste noch statt und die Offene Stadtkirche steht als Anlaufpunkt zur Verfügung. Bitte halten Sie sich an die Empfehlungen des Gesundheitsamtes, insbesondere daran, sich regelmäßig die Hände zu waschen, auf den Handschlag zur Begrüßung und zur Verabschiedung zu verzichten und Abstand von Ihren Mitmenschen zu halten.

Wir bitten Sie darum, zu Hause zu bleiben, wenn Sie sich krank fühlen oder in den letzten beiden Wochen in einem Risikogebieten waren.

Wenn sie nach Möglichkeiten suchen, ihren Glauben zu leben, ohne in die Öffentlichkeit gehen, empfehlen wir Ihnen den Fernsehgottesdienst und das Wort zum Sonntag. Darüber hinaus finden Sie unter www.kirche-im-wdr.de Informationen zu Möglichkeiten, den Glauben digital zu leben.

Ein persönliches Gespräch kann auch am Telefon erfolgen. Die PfarrerInnen und Pfarrer unserer Kirchengemeinde erreichen Sie unter den angegebenen Nummern
und die Telefonseelsorge unter 0800 1110111

Weitere Meldungen

Kinderkirche im Jona-Haus

Jugendandachten im Jona-Haus

Stefan Jürgens spielt Solo für die Stadtkirche

Kontakt

Gemeindebüro
Frau Rolfsmeyer

Mozartstr. 18-20
59423 Unna

Telefon: 02303 288-115
Telefax: 02303 288-157

E-Mail: un-kg-unnadontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Öffnungszeiten:

Montags: 15:00 bis 17:00 Uhr
Dienstags bis Freitags: 09:00 bis 12:00 Uhr

Gottesdienste

Sonntag, 20.09.2020 09.30 Uhr
Gottesdienst

Unna: Jona-Haus Pfarrerin Elke Markmann

Sonntag, 20.09.2020 11.00 Uhr
Gottesdienst

Unna: Ev. Stadtkirche Unna Pfarrerin Elke Markmann

Sonntag, 27.09.2020 09.30 Uhr
Gottesdienst

Unna: Jona-Haus Pfarrerin Inga Schönfeld