Sanierung des Kirchturms: Teilnahmewettbewerb für zweiten Bauabschnitt

Erstellt am 29.01.2021

Die Fassade zu renovieren ist eine anspruchsvolle Arbeit - hierfür werden nun Handwerksbetriebe gesucht.

Die Arbeiten an der Stadtkirche gehen weiter. Im Februar wird, wenn das Wetter mitspielt, der Umgang mit den Fialen und Wasserspeiern wieder aufgebaut. Doch die Planer schauen schon weiter. Nun ist der Teilnahmewettbewerb für den zweiten Bauabschnitt eröffnet. Der betrifft die Arbeiten an der Fassade des Turms auf den unteren 24 Metern.

Im Einzelnen geht es dabei um die Steinmetz-, Mauer-, Naturwerksteinarbeiten an der Kirchturmfassade, aber auch um Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten. Die Strebepfeiler und Schildwände müssen instandgesetzt werden und auch das Hauptportal ist zu sanieren. Ab April stehen diese Arbeiten an. Ausführende Firmen können bis zum 4. März ihre Angebote einreichen.

Die gesamte Ausschreibung ist hier zu finden.

 

Andacht zum Sonntag Quasimodogeniti am 10.04.2021

Andacht zum Ostersonntag am 04.04.2021

Audiopodcast Karfreitag, 02.04.2021

weitere Meldungen